Übungen

Monatsübung Gr. 2 Juli 2013

Annahme: Technischer Einsatz Verkehrsunfall, ein PKW geriet unter einen Anhänger, der Fahrer wurde eingeklemmt und musste mittels Bergegeräte, Spreizer und Schere befreit werden.

Im Einsatz Tank RLFA 2000 und KRFW Tunnel mit gesamt 7 Mann.

Erschwert wurde der Einsatz dadurch das der PKW nur auf einer Seite zugänglich war. An einer Seite war der Zaun, vorne der Anhänger und hinten ein Baum.

Zuerst wurde die Unfallstelle abgesichert und ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Dann wurden die Scheiben mit Säge und Federkörner entfernt.
Mit der hydraulischen Bergeschere wurde das Dach auf der Fahrerseite geöffnet, danach wurden beide Türen auf der Fahrerseite mit dem Spreizer geöffnet. Um den Fahrer am schonendsten bergen zu können, wurde noch der Gurt und die Rückenlehne des Fahrersitzes weggeschnitten.

Der Fahrer konnte den Rettungskräften übergeben werden.

BI Katholnig Michael

  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 007
  • 010
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
Aktuelle Seite: Startseite NEWS Übungen Monatsübung Gr. 2 Juli 2013
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.