KRFW Tunnel

Mercedes Benz Fahrgestell Gesamtgewicht 4,9 to - Motorleistung 115 kW  (156 PS)
Feuerwehraufbauhersteller Fa. Marte/Vorarlberg

  • 450 Liter Löschwassertank mit automatische  Beimengung von Wasserzusätzen für die Erhöhung der Löscheffizienz (Benetzungsmittel)
  • Eingebaute Feuerlöschpumpe mit 2 Schnellangriffseinrichtungen mit 60 m Schlauchlänge  für Löschwasser.
  • Eingebaute hydr. Hochdruckpumpen für den Betrieb von 4 Rettungsgeräten (Schere, Spreizer, Teleskopzylinder und Pedalschneider)
  • Atemschutzgeräte für die gesamte Besatzung (5 Stk. ) Einsatzzeit der Geräte ca. 1,5 Std.
  • Durch Einbau von 2 x 50 Liter 300 bar Luftspeicherflaschen im Fahrzeug kann durch spezielle Überströmeinrichtungen an den Atemschutzgeräten die Einsatzdauer der Geräte verdoppelt werden ohne die Atemschutzmaske abzunehmen. (Sicherheitsfaktor für die Einsatzkräfte)
  • Aufsteckbare Wärmebildkamera an der Fahrzeugfront mit Übertragung auf Bildschirme für  Fahrer- und Beifahrer.
  • Zur Erhöhung der Sicherheit sind zusätzlich Abstandssensoren am Fahrzeug montiert um Hindernisse akustisch und optisch anzuzeigen.
  • Durch die Wärmebildkamera und diese Ultraschalsensoren ist es möglich sich mit dem Fahrzeug in verrauchten Teilen des Tunnels zu bewegen.

 

Aktuelle Seite: Startseite Ausrüstung KRFW Tunnel
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.