Einsätze

Schwerer LKW Unfall in Unterflurtrasse St. Andrä August 2023

Am Montag, dem 21.08.2023, um 16:36 Uhr wurde die Feuerwehr Töplitsch zu einem T VU 3 auf die A10 Tauernautobahn, in die Unterflurtrasse St. Andrä, Fahrtrichtung Salzburg alarmiert.
Ein 55-jähriger LKW Fahrer kam mit seinem LKW-Zug zu weit rechts und prallte gegen einen Aufpralldämpfer. Die Fahrerkabine prallte gegen die linke Betonwand der Unterflurtrasse. Der LKW kam dabei erst 80 Meter nach dem Aufprall zum Stillstand. Der Lenker wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt und musste mittels Bergeschere geborgen werden. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber RK1 ins LKH geflogen.

Im Einsatz:
Freiwillige Feuerwehr Töplitsch: RLFA 2000, KRFW, LF
Freiwillige Feuerwehr Vassach 
Freiwillige Feuerwehr Wernberg
Freiwillige Feuerwehr Hauptwache Villach
Autobahnpolizei
Rotes Kreuz Kärnten
RK 1 Hubschrauber

Text und Fotos: FF Töplitsch

  • Unterflurtrasse-St.Andrae_1
  • Unterflurtrasse-St.Andrae_2
Aktuelle Seite: Startseite NEWS Einsätze Schwerer LKW Unfall in Unterflurtrasse St. Andrä August 2023
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.