Einsätze

Einsatz Schadstoffaustritt Feistritz

Am 15.5.2019 um 11:13 Uhr wurde die FF-Töplitsch zu einem technischen Einsatz mit Schadstoffaustritt nach Feistritz alarmiert.

Im Einsatz der FF Töplitsch war KRFW Tunnel und LF mit ca. 15 Mann.
Sofort nach Eintreffen rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz, Chemieschutzanzug aus, und begann mit dem abdichten und auffangen der Säure die aus dem undichten Tankwagen geronnen ist.
Ein 3-facher Brandschutz wurde aufgebaut und die Dekontaminationsstelle der FF-Spittal, die mit GSF alarmiert wurden, aufgebaut.

Nach dem Umpumpen wurden die Anzüge und eingesetzten Mittel bei der Deko-Station gereinigt und sofort an den Erzeuger zur Aufbereitung/Austausch geschickt.
Nach kurzer Abschlussbesprechung mit der Betriebsleitung konnte der Einsatz beendet werden.

Durch das gute Zusammenspiel aller Kräfte gab es keinen Verletzten und größere Umweltschäden konnten verhindert werden.

Im Einsatz standen ebenfalls die FF-Feistritz/Drau (Einsatzleitung), FF Spittal, FF Pobersach Feffernitz, FF Paternion und BTF Evonik, darunter
9 Vollschutzträger (3 Töplitsch, 3 Spittal, 3 BTF Evonik) und 15 Atemschutzträger für Deko und Sicherungsarbeiten bzw. Erkundung.

Bericht: OBI Katholnig Michael / BI Krainer Michael
Fotos: FF-Spittal

 

 

Aktuelle Seite: Startseite NEWS Einsätze Einsatz Schadstoffaustritt Feistritz
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.