Einsätze

PKW-Brand Feffernitz

Am Donnerstag den 20. November wurden die Feuerwehren Pobersach Feffernitz, Kellerberg und Töplitsch um 21:11 Uhr von der LAWZ zu einem Fahrzeugbrand an der B100 am Ortsende von Feffernitz alarmiert!

Trotzdem die Feuerwehren Pobersach Feffernitz und Kellerberg in kurzer Zeit am Einsatzort waren stand das Fahrzeug schon in Vollbrand.

Die Feuerwehr Pobersach Feffernitz versuchte mittels Feuerlöscher den ersten Angriff ,aber leider konnte der Brand nicht unter Kontrolle gebracht werden.

Durch den Brand wurden auch die Airbag ausgelöst!

Nach kurzer Zeit traf die Feuerwehr Töplitsch mit dem RLFA 2000 ein und es konnte mittels Hochdruckangriffsleitung und Schaum unter Atemschutz der Brand gelöscht werden!

Danach wurde das Fahrzeug abgeschleppt und die Feuerwehr Pobersach Feffernitz führte noch die letzten Reinigungsarbeiten durch!

Durch die umsichtige Reaktion des Fahrers ist es gelungen trotz Brand seines Fahrzeuges, dies auf einem Schotterplatz nahe des Drauweges neben der Bundesstrasse B100 abzustellen!

Dadurch war der Verkehr auf der Drautalstrasse wenig betroffen und konnte durch die Polizei einspurig flüssig gehalten werden.


Anwesende Feuerwehren und Fahrzeuge :

AFK- Stellvertreter. : Petschar Kurt

FF Pobersach Feffernitz : KLFA + LFA mit 12 Mann
FF Kellerberg : LF mit 9 Mann
FF Töplitsch : RLFA 2000 Tunnel+ KRFW Tunnel mit 13 Mann
Polizeistreife : 1 Fahrzeug mi 2 Mann
1 Abschleppwagen

  • 20112014_PKWBrandFeffernitz_1
  • 20112014_PKWBrandFeffernitz_2
  • 20112014_PKWBrandFeffernitz_3
  • 20112014_PKWBrandFeffernitz_4
  • 20112014_PKWBrandFeffernitz_5
  • 20112014_PKWBrandFeffernitz_6
Aktuelle Seite: Startseite NEWS Einsätze PKW-Brand Feffernitz
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.