Bewerbe

Bezirksleistungsbewerb 2012 in Nötsch

Am Sonntag, den 03.06.2012 wurde am Bewerbsplatz in Nötsch im Gailtal der diesjährige  Bezirksleistungsbewerb des Bezirkes Villach-Land ausgetragen.

Unter den kritischen Blicken der zahlreichen mitgereisten Fans und einer großen Anzahl von Ehrengästen angeführt vom Hausherrn und Bürgermeister Hans MÜLLER, dem Nationalratsabgeordneten Hermann LIPPITSCH, dem 3. Landtagspräsidenten DI Johann GALLO, den Abgeordneten zum Kärntner Landtag Ing. Reinhart ROHR und Christian POGLITSCH, dem Landesfeuerwehrkommandanten LBD Josef MESCHIK, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Hermann DEBRIACHER, zahlreichen Funktonären des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes und des Bezirksfeuerwehrkommandos Villach-Land, sowie vielen Repräsentanten des öffentlichen Lebens und Feuerwehrkameraden/-innen aus ganz Kärnten stellten sich insgesamt 47 Bewerbsgruppen des Bezirkes und 3 Gastgruppen aus dem Burgenland, der Steiermark und Friaul einem spannenden und fairen Wettkampf.


Als Sieger in den einzelnen Kategorien gingen hervor:

Bronze A: FEISTRITZ/DRAU 1
Bronze B: PUCH 3
Silber A: FELD AM SEE 5
Silber B: PUCH 3

Die Wettkampfgruppe 4 der FF-TÖPLITSCH konnte sich mit einem fehlerfreien Löschangriff (84,39) und der besten Laufzeit in Silber A (51,53) den 2. Platz erkämpfen und sich somit für die Landesmeisterschaft am 24.06. in Strassburg qualifizieren.
In Bronze A belegten die Wettkämpfer (TÖPLITSCH 4) trotz eines neuen Landesrekordes beim Staffellauf (50,81) leider nur den 7. Platz. 
TÖPLITSCH 5 musste sich ebenfalls in Bronze A mit den 12. Platz zufriedengeben, da der Löschangriff Fehlerpunkte mit sich brachte.

 

pdficon  Ergebnisliste 

 

abgeänderter Bericht & Bilder: BFKdo Villach-Land

 

  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 2
  • 20
  • 21
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • FeistritzDrau1
  • FeldAmSee5
  • Puch3
Aktuelle Seite: Startseite NEWS Bewerbe Bezirksleistungsbewerb 2012 in Nötsch
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.